Immobilienbewertung

100% Kundenzufriedenheit

schneller Verkauf Ihrer Immobilie

Mehr als +50 zufriedene Kunden

Kostenlose Immobilienbewertung

Sie erhalten die Werteinschätzung per Email und innerhalb von 24 Stunden.

Immobilienbewertung Syke

Werteinschätzung Ihrer Immobilie Jetzt Kostenlos! Sie erhalten die Werteinschätzung per Email und innerhalb von 24 Stunden. 

Immobilienbewertung Syke

Werteinschätzung Ihrer Immobilie Jetzt Kostenlos! Sie erhalten die Werteinschätzung per Email und innerhalb von 24 Stunden. 

Das wichtigste in Kürze

  • Die Bewertung ist eine wesentliche Grundlage bei Verhandlungen über Kauf und Verkauf
  • Für die professionelle Durchführung stehen drei Verfahren zur Verfügung
  • Eine Immobilienbewertung wird von Immobilienmakler oder Gutachtern durchgeführt
  • Neben dem Kurzgutachten steht das ausführliche Wertgutachten zur Verfügung
  • In manchen Fällen braucht es einen gerichtlich einbestellten Gutachter
  • Eine Immobilienbewertung kostet meist zwischen 250 und 1.500 Euro

Das eigene Haus oder die eigene Wohnung. Wer träumt nicht davon? Allerdings ist eine Immobilie weit mehr als ein schöner Rückzugsort. Gerade in Zeiten ohne Zinsen sind Objekte gute Anlageinstrumente. Damit das Eigentum auch zuverlässig geschätzt werden kann, ist eine Immobilienbewertung sehr sinnvoll. Dabei wird das Haus oder die Wohnung fachlich geprüft und hinsichtlich des Wertes eingeschätzt. Worauf es bei der Immobilienbewertung Syke genau ankommt und alles was noch wichtig ist, haben wir in diesem Artikel einmal zusammengefasst.

Was ist die Immobilienbewertung Syke?

Dank der Immobilienbewertung Syke wird der reine Wert der Wohnung, des Hauses oder des Grundstücks professionell geschätzt. Die Aufgabe ist es dabei, einen realistischen Wert zu eruieren, der verschiedene Faktoren mit einbezieht. Der kann dann eine wichtige Grundlage zur Einschätzung des eigenen Vermögens sein. Immerhin stellt ein Immobilienbesitz meist einen wesentlichen Teil des finanziellen Besitzes dar. Wichtig zu wissen ist immer, dass es sich hierbei um einen sehr nahen Richtwert handelt. 

Das hat damit zu tun, dass die Immobilienbewertung Syke äußerst komplex ist. So können sich verschiedene Dinge oft schon wöchentlich ändern und auf den Preis auswirken. Insgesamt gilt die Bewertung aber als sehr verlässlich für Verhandlungen und die eigene Absicherung. Zur Bewertung stehen insgesamt drei verschiedene Verfahren zur Verfügung. Sie alle funktionieren etwas unterschiedlich und haben somit auch eigene Vor- und Nachteile. Welche das sind, haben wir weiter unten in diesem Artikel zusammengefasst.

Foto: © mohamed_hassan – Pixabay.com

Diese Gründe sind für die Immobilienbewertung Syke sehr wichtig

Es kann verschiedene Anlässe geben, damit die Immobilienbewertung Syke sinnvoll ist. Oft findet eine solche Bewertung etwa statt, wenn Haus oder Wohnung gerade bzw. demnächst verkauft werden soll. Dabei ist die Einschätzung durch die Profis eine sehr wichtige Basis. Immerhin wird damit die Preisvorstellung des Anbieters unterstrichen und das von einer neutralen Stelle. Zum anderen kann dabei Vertrauen geschaffen werden, da es sich um ein professionelles Verfahren frei von emotionalen Vorstellungen handelt. In manchen Fällen kommt die Immobilienbewertung Syke aber auch zum Einsatz, wenn man es mit Auseinandersetzungen zu tun hat.

 Möglich wäre das bei einem Erbfall oder bei einer Scheidung. Eine Bewertung kann ebenfalls relevant werden, wenn es um die Beleihung des eigenen Hauses als Grundschuld oder als Hypothek geht. Auch muss der Wert eruiert werden, wenn es um die passende Versicherung geht. Bei Bilanzierungen, Besteuerungen und Zwangsversteigerungen kommt die Immobilienbewertung in Syke und Umgebung ebenfalls zum Tragen. Wichtig ist: Die Bewertung sollte nur von professionellen Immobilienmaklern und Experten durchgeführt werden. Als Immobilienmakler aus Niedersachsen führen wir regelmäßig entsprechende Immobilienbewertungen durch.

Das sind die unterschiedlichen Verfahren: Immobilienbewertung Syke

Wir haben bereits erwähnt, dass bei der Bewertung insgesamt drei Verfahren zur Auswahl stehen. Dabei sprechen wir von dem Ertragswertverfahren, dem Sachwertverfahren und dem Vergleichswertverfahren. Jedes der Verfahren hat dabei seine eigenen Vorteile und auch Nachteile. Während die einen Modelle am besten zu vermieteten Wohnungen passen, sind andere bei selbst bewohnten Häuser deutlich besser geeignet. Worauf es dabei jeweils ankommt, haben wir im folgenden Abschnitt einmal genauer erklärt.

Vergleichswertverfahren: Immobilienbewertung Nienburg

Dank des Vergleichswertverfahrens lassen sich die Werte jeweils dank Vergleiche eruieren. Das bedeutet: Es werden ähnliche Immobilien in der Umgebung mit sehr ähnlichen Eigenschaften einbezogen und betrachtet. Das bedeutet, dass die Größe, die Lage, der Zustand und das Baujahr gleich oder ähnlich sein müssen. Somit lässt sich anhand der Verkaufspreise ein guter Wert abbilden. Schwer wird es dann, wenn es keine vergleichbaren Objekte in der Umgebung gibt oder die Kennwerte nicht stimmen. Wie Experten dann vorgehen, wird in diesem ausführlichen Artikel rund um das Vergleichswertverfahren näher beleuchtet.

Immobilienbewertung

Sie erhalten die Werteinschätzung per Email und innerhalb von 24 Stunden. Auf Wunsch vereinbaren Sie einen Telefontermin. 

Ertragswertverfahren: Immobilienbewertung Syke

Das Ertragswertverfahren ist eine weitere Möglichkeit, einen realistischen Verkehrswert zu ermitteln. Dabei wird kein Vergleich mit anderen Objekten durchgeführt. Stattdessen basiert das Verfahren auf einer Formel, die sich besonders bei vermieteten Immobilien eignet. Zunächst wird der Wert der baulichen Anlagen vor Ort mit dem Bodenwert zusammengezählt bzw. verrechnet. Für die Summe der Anlagewerte muss als erstes die durchschnittliche Verzinsung des Normalgrundstücks der Region bekannt sein. 

Zur Errechnung des Bodenwertes wird eine sogenannte Bodenrichtwertkarte genutzt. Sie lässt sich einsehen beim Katasteramt und den Kommunen selbst. Dank des Verfahrens wird abgesichert, dass der Wert nicht lediglich auf Ausstattung und Quadratmeterzahl fußt. Daher beziehen die Experten hier auch den Mietvertrag oder Mieterhöhungen. Dieser kann nämlich zum einen wertsteigernde Bestandteile umfassen. Auf der anderen Seite kann es aber auch Vereinbarungen geben, die den Wert senken. Das wären etwa Wegerechte, Wohnrechte oder Nutzungsrechte. Auch wenn ein veralteter Mietsatz verlangt wird, wirkt sich das eher negativ auf den Wert aus. Alles was ansonsten noch wichtig ist zum Ertragswertverfahren, gibt es nachzulesen in unserem sehr ausführlichen Artikel.

Sachwertverfahren: Immobilienbewertung Syke

Bei diesen Verfahren haben wir es mit einem weiteren Modell zur Immobilienbewertung Syke zu tun. Dabei wird nicht nur der Bodenwert der Immobilien mit einbezogen. Auch der Wert aller wertsteigender und baulichen Anlagen wird dabei berücksichtigt. Dabei werden dann alle wertmindernden Faktoren mit einbezogen. Zu nennen sind dabei etwa Baumängel, das Alter oder Schäden sowie die Bausubstanz selbst. 

Wenn der Bodenwert errechnet worden ist, kommt der Wert der baulichen Anlagen dazu. Hieraus ergibt sich dann der Sachwert, welcher nahe am Verkehrswert liegt. Abhängig von der Lage kann der Wert höher oder niedriger ausfallen. Meist ist das Sachwertverfahren dann am besten, wenn man es mit einem Objekt zu tun hat, welches selbst bewohnt wird. Die anderen Verfahren hingegen berücksichtigen Bausubstanz und Ausstattung nur wenig. Weitere Informationen rund um das Sachwertverfahren gibt es übrigens in unserem ausführlichen Artikel dazu.

Die Grundlage des Sachwertverfahrens bildet der Baupreisindex

Beachtenswert bei der Immobilienbewertung Syke

Eine Berechnung des Wertes ist sehr komplex und alles andere als leicht. Das hat damit zu tun, dass hier jede Menge unterschiedliche Faktoren eine Rolle spielen. Da wäre zunächst einmal die Lage, welche einen starken Einfluss auf den Preis und damit den Wert hat. Befindet sich das Haus beispielsweise in einem kleinen Dorf abseits von Verkehrsanbindungen, sinkt der Wert meist. Liegt die große Wohnung hingegen in der Fußgängerzone einer großen Stadt, steigt der Wert an. Wichtig ist auch, die Umgebung mit einzubeziehen. Gibt es in der direkten Umgebung beispielsweise Einkaufsmöglichkeiten? Wie steht es um Dienstleister, Restaurants, Ärzte, Apotheken, Tankstellen und Freizeiteinrichtungen? Hinzukommen weitere wichtige Faktoren, die sich auf die Immobilienbewertung Syke auswirken. Hat man es etwa mit einer freistehenden Villa zu tun oder mit einem schmalen Reihenhaus? Gibt es einen Aufzug in den vierten Stock oder nur Treppen? Ist eine Fußbodenheizung verlegt? Gehört ein Garten zum Haus? Ist ein Balkon Teil der Wohnung? Wie sieht es mit einem Kellerabteil oder einer Garage aus? Dabei gibt es immer Faktoren, die sich wertsteigernd auswirken. 

Dazu gehören vor allem ein guter Zustand der Fassade und eine gute Energieeffizienzklasse. Ebenso barrierefreie Eingänge und Sanitäranlagen treiben den Wert nach oben. Sind die Fenster und Türen einbruchssicher und handelt es sich um Wände mit einer Höhe über 2,80 Meter ist das ebenfalls gut. Auch eine Fußbodenheizung und praktische Schnitte lassen den Preis in der Regel ansteigen. Wertmindernd hingegen wirken sich Bauten aus den 1950er und 1970er Jahren aus. Ebenso eine fehlende Barrierefreiheit, eine schlechte Energieeffizienzklasse sowie Wände unter 2,60 Meter treiben den Preis nach unten. Das gilt auch für Wohnungen mit einem sehr besonderen Schnitt und einer extravaganten Einrichtung. Immerhin wird dabei die Zielgruppe eingeschränkt und damit sinkt die Nachfrage. Da sich der Preis wesentlich auch durch die Nachfrage bildet, sinkt der Wert in diesem Fall.

Von wem wird die Immobilienbewertung Syke durchgeführt?

Wir als Actora Immobilienmakler führen immer wieder auch Immobilienbewertungen in Syke und Umgebung durch. Dabei sehen wir uns das Objekt in jedem Fall ausführlich an, um einen Eindruck erhalten zu können. Wichtig ist dabei, dass die Umgebung und Lage einbezogen wird. Aber auch jede Menge andere Faktoren spielen eine Rolle. Wir berücksichtigen dabei die Größe der Räume, den Zustand, das Baujahr, die Energieeffizienz, Besonderheiten und ebenso hinterlegte Rechte wie Durchfahrtsrechte oder lebenslange Wohnrechte. Daher sichten wir auf Wunsch auch das Grundbuch und fragen Baurechte beim Bauamt ab. Dann entscheiden wir uns zusammen mit unseren Experten für ein geeignetes Verfahren zur Immobilienbewertung in Skye. Die Bewertung funktioniert also schnell und zuverlässig.

Deshalb ist die Immobilienbewertung in Syke so wichtig

Die Bewertung des eigenen Hauses oder der eigenen Wohnung lohnt sich in verschiedenen Fällen. Sie schafft vor allem Klarheit über die eigenen Vermögensverhältnisse. Wer eigene Immobilien besitzt, nutzt diese immerhin meist zur finanziellen Absicherung. Außerdem ist die Immobilienbewertung Skye immer dann wichtig, wenn das Haus oder die Wohnung verkauft werden soll. Wenn eine schnelle Entscheidung getroffen werden soll, ist eine Immobilienbewertung eine perfekte Basis für die anstehenden Verhandlungen. Vor allem deswegen, weil es sich um eine neutrale Bewertung handelt. Immerhin kann der Käufer nicht den Vorwurf erhaben, dass es sich um einen unrealistischen und emotionalen Preis handelt. 

Entscheidend ist die Wertermittlung auch vor der Eheschließung. Warum? Gerade wenn beide Partner eigene Immobilien besitzen oder sich zusammen eine solche kaufen, ist das wichtig. Die Ehe ist immerhin eine Zugewinngemeinschaft. Und das heißt: Wenn der Wert jener Immobilie während der Ehe ansteigt, steht nach einer Scheidung beiden der gleiche Anteil daraus zu. Wenn kein Wert vorher ermittelt worden ist, wird das im Nachhinein sehr schwer. Ebenso wenn ein Haus oder eine Wohnung verschenkt oder vererbt werden soll, lohnt sich eine Immobilienbewertung Syke natürlich. Hierbei berücksichtigen die Experten alle wesentlichen Faktoren, damit eine realistische Einschätzung getroffen werden kann. Für die Hinterbliebenen handelt es sich um eine gute Basis für die Verhandlungen zum Immobilien-Vermögen.

Wenn ein Gutachter bestellt werden muss

Wir als Immobilienmakler können gerne eine Immobilienbewertung in Syke durchführen. In manchen Fällen jedoch muss es sich dabei um einen Experten, bestellt durch ein Gericht, handeln. Ein solcher erstellt dann ein ausführliches Wertgutachten und dieses hat Bestand gegenüber dritten Parteien und damit auch Gerichten. Hierbei muss der Experte vereidigt sein und einem besonderen Verband angehören.

 Ein Gutachter wird immer dann benötigt, wenn es sich um Schadensfälle oder Rechtsstreitigkeiten handelt. Das kann etwa bei einer Vererbung der Fall sein. Wenn die Erbgemeinschaft zu keiner Einigung untereinander kommt, muss das Gericht einen Gutachter bestellen für eine Teilversteigerung. Bei Scheidungen ist der Ablauf der gleiche. Wenn sich beide Parteien nicht einigen können, wird ein Gutachter eingesetzt. Er führt die Bewertung durch. Sind sich danach beide ehemaligen Eheleute nicht einig, droht eine Zwangsversteigerung und er Erlös fließet in gleichen Teilen an beide Parteien.

Immobilienbewertung Syke: Diese Gutachten gibt es

Von den Wertgutachten gibt es zwei unterschiedliche Modelle. Zum einen ist hier das Kurzgutachten zu erwähnen. Auf der anderen Seite gibt es das ausführliche Wertgutachten. Beide können von einem Immobilienmakler oder von einem Gutachter durchgeführt werden. Das Kurzgutachten kommt meist im privaten Umfeld zum Einsatz. Das ausführliche Gutachten hingegen kommt meist bei Streitfällen vor Gericht zum Tragen.

Das Kurzgutachten

Wohnungsbesitzer in Syke und Umgebung können sich etwa für ein Kurzgutachten entscheiden. Das ist übersichtlich und beinhaltet meist zwischen 10 und 15 Seiten. Hat man es mit einem Einfamilienhaus in mittlerer Preislage zu tun, kostet das Gutachten etwa 250 bis 350 Euro. Ist das Haus größer und der Wert höher, wir die Schätzung aufwendiger. Dann liegen die Kosten bei rund 600 bis 700 Euro. Ein Kurzgutachten dient oft als Absicherung. Zudem ist es eine gute Basis für Verhandlungen. Als Untermauerung der eigenen Preisvorstellungen dient es dem Verkäufer. Gleichzeitig ist es für Interessenten ein Beweis für die Untermauerung der Preisvorstellung. 

In 3 Schritten zur Bewertung

Unser Formular

Öffnen Sie unser Bewertungsformular und beantworten Sie die Fragen zu Ihrem Haus, wie z. B. dessen Alter oder die Anzahl der Zimmer.

Daten

Erzählen Sie uns ein wenig über sich selbst, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse, damit wir Ihnen eine Kopie der Schätzung zusenden können. 

Bewertung

Erhalten Sie eine kostenlose  Schätzung. Jede Immobilienwerteinschätzung wird von einem Mitarbeiter erstellt.

Das ausführliche Wertgutachten

Ebenfalls zur Auswahl steht das ausführliche Wertgutachten. Es ist im Rahmen der Immobilienbewertung Syke deutlich umfangreicher. Rechnet man mit einem Einfamilienhaus mit durchschnittlichem Wert, so kostet das Gutachten in der Regel zwischen 1.000 und 2.500 Euro. Hierbei werden auch Baulasten oder Wohnrechte mit einbezogen. Das exakte Honorar ist abhängig vom Anbieter. Oft wird eine Honoraranordnung herangezogen, das ist allerdings rechtlich nicht vorgeschrieben. Meist wird das ausführliche Wertgutachten bei Streitfällen vor Gericht benötigt und durch Gutachter angefertigt.

Hier geht es zu unseren Blog Post

Im unserem Immobilienblog finden Sie wöchentlich neue spannende News zum Thema Immobilien. Für Wunschthemen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Viel Spaß 

ANTWORTEN AUF HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Unser Expertenteam steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

  • Immobilienmakler

  • Immobilienbewertung

  • Immobilieninvestment

Unser Service ist kostenlos

Unser Maklerservice ist für Sie kostenlos. Inserate auf Immobilienportale wie Immoscout24 oder Immowelt kosten i.d.r viel Geld. Bei einem gültigen Maklervertrag inserieren wir Ihre Immobilie und kommen für kosten der Beantragung für weitere Dokumente auf.

Wie lange dauert ein Verkauf?

Im durchschnitt verkaufen wir eine Immobilie (abhängig von Lage, zustand und alter) innerhalb von 4 Wochen. Actora-Immobilien bietet sowohl verkäufer als auch Käufer eine schnelle und verlässliche Abwicklung. 

Vermarktung von A-Z

Im Vermarktungsprozess übernehmen wir alle anfallende Aufgaben für Sie. Von der Preisverhandlung bis hin zu den Besichtigungen.

So erreichen Sie uns

Actora-Immobilien hilft Ihnen gerne bei Fragen weiter. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren

  • Actora-Immobilien
  • Solhoopsweg 1, 31234 Edemissen
  • 05021 904 94 57
  • info@actora-Immobilien.de
  • www.actora-immobilien.de