Gaspreise steigen: Tipps zum Sparen


Die Preise für Gas steigen seit Monaten stark an und werden es in den kommenden Monaten weiterhin. Gründe dafür sind unter anderem deutlich leerere Gasspeicher in Europa. Außerdem eine höhere Nachfrage und ein steigender CO2-Preis. Gerade für Menschen mit wenig Einkommen kann das zu einer echten Belastung werden. Daher haben wir hier einige Tipps zusammengefasst, wie sich beim Gasverbrauch sparen lässt.

Viel Wärme geht beim Heizen mit Gas dann verloren, wenn große Möbelstücke vor dem Heizkörper stehen. Auch schwere Gardinen behindern die Ausstrahlung von Wärme. Weil die Luft nicht gut zirkulieren kann, wird der Heizkörper daran gehindert, die Wärme in den Raum abzugeben. Die Folge: Es muss stärker geheizt werden. Damit die Wärme also nicht an die Möbelstücke abgegeben wird, sollten die Heizkörper immer frei stehen. Ein weiteres Problem ist, dass die Mauer einen Teil der Wärme aufkommt und schluckt. Hier hilft eine Isolierung direkt hinter der Heizung. Auch wichtig für effizientes Heizen ist das richtige Lüften. Anstatt das Fenster lange Zeit aufzulassen, sollten einmal alle Fenster und Türen für geöffnet werden.

Tipp 2: Warm anziehen

Dieser Tipp klingt vielleicht banal, aber er ist sehr wirksam. Gerade in den Wintermonaten wird die Heizung gerne stark aufgedreht. Dabei kostet jeder Grad rund sechs Prozent mehr an Heizkosten. Bei den steigenden Gaskosten ist das eine ganz schön große Hausnummer. Anstatt also die Heizung ganz so stark aufzudrehen, lohnt es sich, sich etwas dicker anzuziehen. Statt ein T-Shirt und die Heizung auf Stufe 5, lohnt sich etwa ein Pullover und die Heizung auf Stufe 3. Das schafft ein genauso großes Gefühl des Wohlbehagens und kann nicht schaden. Am Ende wird die Rechnung für das zum Heizen verwendete Gas deutlich niedriger ausfallen.

Tipp 3: Heizung ausstellen

Oftmals wird die Heizung angelassen, wenn das Haus verlassen wird. Das ist natürlich nicht sinnvoll. Wer also längere Zeit nicht da ist, sollte die Gasheizung komplett ausschalten. Etwa bei einem Wochenendurlaub oder einem längeren Urlaub. Damit kann in der Abwesenheit viel Geld eingespart werden. Übrigens können es auch die meisten Zimmerpflanzen besser leiden, wenn es nicht ganz so warm ist. Das Löschen der Zündflamme beim Gaswasserheizer ist bei Abwesenheit eine gute Möglichkeit, die Kosten für die Energie zu senken.

Tipp 4: Den Gasherd regulieren

Der Gasherd ist eine recht teure Anschaffung, allerdings kann die Gasflamme gut reguliert werden. Sogar Profiköche setzen auf diese effiziente Art des Kochens. Damit lässt sich Essen optimal angepasst zubereiten. Zudem muss dank des Gasherdes nicht vorgeheizt werden. Auf viele Jahre gerechnet sorgt das für Einsparungen beim Kochen. Die Herdplatten lassen sich kurz vor Ende der Garzeit bereits ausschalten. Dank der vorhandenen Restwärme wird das Essen in Ruhe zu Ende gekocht. Damit keine Wärme aus dem Topf entweicht, sollten die Töpfe aber immer mit einem Deckel ausgestattet sein.

Gaskosten sparen: Weitere Tipps?

Sie heizen selbst mit Gas und haben weitere Tipps zum Reduzieren der Kosten. Dann schreiben Sie diese gerne unter diesem Artikel in Form eines Kommentars. Gemeinsam können wir uns austauschen und somit die Kosten für das Heizen mit Gast etwas reduzieren. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

5/5 - (101 votes)

Daniel Kessler

Über den Autor

Gründer und Inhaber von Actora-Immobilien. Ich freue mich Sie auf unseren Blog begrüßen zu dürfen. Unser Immobilienblog soll Sie an das Thema Immobilien heranführen. Für weitere Fragen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Daniel Kessler

Veröffentlicht in der Kategorie Immobilienfinanzierung am 26. März 2022  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Die letzten Post

Gartenhäuser für den eigenen Garten

Daniel Kessler

05/01/2022

Home Staging

Home Staging

Daniel Kessler

04/22/2022

Mietspiegel

Mietspiegel

Daniel Kessler

04/07/2022

Die Smart Home Trends 2022

Die Smart Home Trends 2022

Daniel Kessler

04/02/2022

Was ist die Maklerhaftung?

Was ist die Maklerhaftung?

Daniel Kessler

03/26/2022

Gaspreise steigen: Tipps zum Sparen

Gaspreise steigen: Tipps zum Sparen
Die Trends 2022 auf dem Immobilienmarkt

Daniel Kessler

03/15/2022

Haus Schenkung

Haus Schenkung

So erreichen Sie uns

Actora-Immobilien hilft Ihnen gerne bei Fragen weiter. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren

  • Actora-Immobilien
  • Solhoopsweg 1, 31234 Edemissen
  • 05021 904 94 57
  • info@actora-Immobilien.de
  • www.actora-immobilien.de