Der Garteneffekt: Preissteigerung von Immobilien


Ein schöner Garten steht für Gemütlichkeit und Entspannung. Doch ein gepflegter Gartenbereich lässt auch den Wert einer Immobilie immens steigen. Somit können Hausbesitzer in Deutschland laut verschiedener Experten den Wert des Grundes und Bodens um bis zu 18 Prozent erhöhen. Dabei wird offiziell vom Garteneffekt gesprochen – ein Ergebnis aus einem umfassenden Global Garden Report aus dem Jahr 2011 von Husqvarna und Gardena. 

Und noch eine Zahl aus der Studie klingt interessant: Demnach würde jeder Hausbesitzer 2,60 Euro beim Verkauf zurückbekommen, für jeden Euro, den er vorher in den Garten investiert hat. Doch wer sich einmal Gedanken zur Bedeutung des Gartens macht, kann den Effekt vielleicht nachvollziehen. Das eigene Stück Grün ist vor allem in der Stadt ein echter Luxus. Hier kann vom stressigen Alltag entspannt werden, eigenes Obst und Gemüse angebaut werden und das Haustier findet ein wenig Auslauf. Zudem lieben Kinder die Möglichkeiten, die es im Garten gibt. Wer also sein Haus weiterverkaufen will, der sollte die Bedeutung des Gartens nicht außer Acht lassen.

Bis zu 18 Prozent Wertsteigerung dank schönem Garten

Die meisten Besitzer von Häuser betrachten eine Renovierung von Bad oder Küche als eine wichtige Investition. Dabei zeigt der genannte Report aus dem Jahr 2011, dass diese Entscheidung tatsächlich manchmal überdacht werden sollte. Denn entgegen der Meinung vieler Hausbesitzer, lässt sich der Wert mit einem schönen Garten deutlich mehr anheben als etwa mit einer renovierten Küche.

Der sogenannte Garteneffekt besagt, dass der eigene Garten in der Priorität im Durchschnitt weiter oben angesiedelt ist. Der Garteneffekt ist dabei ein Mittelwert zwischen den optischsten und den pessimistischen Schätzungen. Als Grundlage für die Berechnung zogen die Forscher 5.000 Hausbesitzer heran und baten sie, den Grundstückswert des Hauses mit unterschiedlichen Gartenanlagen einzuschätzen. Dabei wurden die Befragungen weltweit durchgeführt und zeigten: schon ein gepflegter Rasen lies den geschätzten Wert um durchschnittlich 16 Prozent ansteigen. Insgesamt konnten Hausbesitzer in Deutschlandmit einem schönen Garten den Wert der Immobilie bzw. des Grundstücks um bis zu 18 Prozent steigern.

Eine Investition in den Garten lohnt sich

Schon mit kleinen Investitionen lässt sich ein Garten verschönern. Dazu sollte der Rasen immer gut gepflegt werden und auch vorhandene Wege von Unkraut befreit sein. Zusätzlich verschönern angelegte Beete und eingepflanzte Bäume das optische Bild. Natürlich kann auch ein eigener Schuppen für Fahrräder oder den Rasenmäher den Wert erhöhen. Ebenso ein Pool für den Sommer oder eine Schaukel für die Kinder. 

Auch gibt es Pavillons, die etwa bei gutem Wetter als idealer Treffpunkt zum Grillen dienen. Der Garten ist mittlerweile ein echtes Luxusgut und viele Menschen in der Stadt sehnen sich nach nichts mehr als einem eigenen Stück Grün für Treffen mit Freunden oder Spielen mit Kindern oder Hund. Anstatt also das meiste Geld in die Sanierung des Badezimmers, neue Möbelstücke oder ein Smart Home zu investieren, sollte der Garten nicht unberücksichtigt bleiben. Ein schöner neuer Rollrasen, einige Heckenpflanzen oder ein Hochbeet sind eine gute Anschaffung, um den Wert des Grundstücks noch einmal steigern zu können. Und was gibt es für eine bessere Jahreszeit dafür als den nun beginnenden Frühling?

4.9/5 - (100 votes)

Daniel Kessler

Über den Autor

Gründer und Inhaber von Actora-Immobilien. Ich freue mich Sie auf unseren Blog begrüßen zu dürfen. Unser Immobilienblog soll Sie an das Thema Immobilien heranführen. Für weitere Fragen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Daniel Kessler

Veröffentlicht in der Kategorie Immobilienfinanzierung am 5. März 2022  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Die letzten Post

So erreichen Sie uns

Actora-Immobilien hilft Ihnen gerne bei Fragen weiter. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren

  • Actora-Immobilien
  • Solhoopsweg 1, 31234 Edemissen
  • 05021 904 94 57
  • info@actora-Immobilien.de
  • www.actora-immobilien.de
Noch Fragen?