Bungalows liegen 2022 im Trend


Eine besondere Bauweise liegt aktuell in Europa im Trend: Bungalows. Der Komfort des ebenerdigen Wohnens überzeugt mit zahlreichen Vorteilen. Insbesondere für Menschen mit Behinderungen und Menschen im hohen Alter handelt es sich um ein passendes Konzept. Warum wir in Europa schon bald deutlich mehr Bungalows sehen könnten, haben wir in diesem Artikel zusammengefasst.

Das sind die Vorteile der Bungalows

Ein Bungalow verfügt über keine Stockwerke, sondern erstreckt sich über ein einziges Geschoss. So sind alle Räume nur auf einer Ebene und gut erreichbar. Gerade Familien mit kleinen Kindern oder Senioren profitieren also von en Vorteilen. Barrierefreiheit ist hier schon dank der Bauweise gegeben. So müssen sich Menschen nicht nach einer neuen Wohnform umsehen, wenn Treppen einmal zu einem Hindernis werden. Die Barrierefreiheit ist allerdings nur ein Vorteil der Bungalows. Die Häuser sind auch sehr leicht an die Lebenssituation anzupassen. Wird etwa mit Familiennachwuchs gerechnet, so kann das Haus entsprechend erweitert oder angepasst werden. Ein erfahrener Bauträger kann hier recht leicht und schnell Wohnräume ergänzen, da es keine tragenden Wände gibt. Der Umbau ist damit schnell zu schaffen und auch nicht so teuer wie bei Massivbauten. Ein weiterer Faktor für den anhaltenden Trend der Bungalows auch in Deutschland ist die offene Bauweise. Meist sind hier große Fensterverglasungen und Türen aus Glas vorgesehen. Diese lassen jede Menge Sonnenlicht nach innen und sorgen für lichtdurchflutete Wohnbereiche. Auch eine wunderbare Aussicht auf Garten der Umgebung ist damit vorprogrammiert.

Energiesparmöglichkeiten, kurze Wege und mehr Sicherheit

Da der Bungalow über keine Stockwerke verfügt und meist ein Flachdach trägt, hat das Auswirkungen auf die Arbeitssicherheit. Wenn nun also Arbeiten am Dach oder der Fassade durchgeführt werden müssen, so braucht es dafür kein Gerüst und auch keinen Baukran. Das spart zum einen jede Menge Geld. Zum anderen bietet es aber auch Sicherheit, wenn kleine Reparaturen selbst durchgeführt werden sollen. Eine kleine Leiter ist also in den meisten Fällen schon ausreichend. Des Weiteren handelt es sich beim Bungalow um eine günstige Wohnform. 

Die Baukosten sind dank der ebenerdigen Bauweise deutlich geringer als bei anderen Häusern. Beachtet werden muss aber, dass es ein größeres Baurundstück braucht. Dank der großen Außenfläche entstehen auf der anderen Seite aber auch wieder gute Möglichkeiten zum Energiesparen. So kann das große Flachdach etwa mit einer Photovoltaik-Anlage ausgestattet werden. Auch kann mit dem Bauträger besprochen werden, ob hier eine Förderung über die Kreditanstalt für Wideraufbau möglich wäre. Ein weiterer Pluspunkt des Bungalows sind die kurzen Wege. Wenn die Wocheneinkäufe beispielsweise getätigt sind, müssen diese nicht erst in den 4. Stock getragen werden. Gerade für ältere Menschen oder Menschen mit Behinderung ist das eine echte Erleichterung im Alltag. Je nach Bauart gibt es sogar Zuwege direkt von er Garage in das Haus. So muss im Winter beispielsweise auch kein glatter Weg genutzt werden. Stattdessen geht es durch eine Tür direkt vom Auto in den Wohnbereich.

Fazit zum Bungalow

Bungalows sind gerade in den skandinavischen Ländern beliebt. Aber auch in Europa werden sie immer gefragter. Je nach Geschmack, Budget und Platz bieten sie die besten Voraussetzungen für ein barrierefreies Leben. So muss im Alter nicht mehr umgezogen werden. Haben Sie schon einem in einem Bungalow gelebt oder Urlaub gemacht? Können Sie sich so eine Wohnform vorstellen? Schreiben Sie uns gerne in den Kommentaren.

4.9/5 - (100 votes)

Daniel Kessler

Über den Autor

Gründer und Inhaber von Actora-Immobilien. Ich freue mich Sie auf unseren Blog begrüßen zu dürfen. Unser Immobilienblog soll Sie an das Thema Immobilien heranführen. Für weitere Fragen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Daniel Kessler

Veröffentlicht in der Kategorie Immobilienmakler am 10. Februar 2022  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Die letzten Post

Gartenhäuser für den eigenen Garten

Daniel Kessler

05/01/2022

Home Staging

Home Staging

Daniel Kessler

04/22/2022

Mietspiegel

Mietspiegel

Daniel Kessler

04/07/2022

Die Smart Home Trends 2022

Die Smart Home Trends 2022

Daniel Kessler

04/02/2022

Was ist die Maklerhaftung?

Was ist die Maklerhaftung?

Daniel Kessler

03/26/2022

Gaspreise steigen: Tipps zum Sparen

Gaspreise steigen: Tipps zum Sparen
Die Trends 2022 auf dem Immobilienmarkt

Daniel Kessler

03/15/2022

Haus Schenkung

Haus Schenkung

So erreichen Sie uns

Actora-Immobilien hilft Ihnen gerne bei Fragen weiter. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren

  • Actora-Immobilien
  • Solhoopsweg 1, 31234 Edemissen
  • 05021 904 94 57
  • info@actora-Immobilien.de
  • www.actora-immobilien.de