Kostenlos Anfordern

Immobilienbewertung

Immobilien zur Alterssicherung


Viele Menschen träumen von einem eigenen Haus oder einer eigenen Wohnung. Vor allem der Gedanke, darin alt werden zu können, ist verlockend. Der große Vorteil dabei: Wer die Immobilie bereist abbezahlt hat, der kann im Alter recht kostengünstig darin leben. Eine Miete ist immerhin nicht zu bezahlen. Aber ist das auch so einfach? Welche Tipps es für die eigene Wohnung im Alter gibt, haben wir hier einmal zusammengefasst. 

Bei der Auswahl der passenden Lage kommt es vor allem darauf an, wo man sich wohlfühlt. Immerhin soll im Alter Entspannen und Wohlfühlen ganz oben auf der Liste stehen.

  • Soll es also eher eine Wohnung am Stadtrand sein oder eine sehr ländliche Region?
  • Wie viel Raum soll vorhanden sein und wie groß ist die Distanz zu den Nachbarn am besten?
  • Mag ich viel Gewusel um mich herum oder sollte es doch sehr ruhig sein?

Bei der Auswahl der passenden Lage kommt es vor allem darauf an, wo man sich wohlfühlt. Immerhin soll im Alter Entspannen und Wohlfühlen ganz oben auf der Liste stehen.

Solche Fragen stellen Sie sich am besten zuerst. Wichtig bei der passenden Lage ist aber auch die Anbindung und Versorgung. Gibt es in der Nähe ausreichend viele Möglichkeiten, Einkäufe zu erledigen. Ist ein Friseur in der Nähe? Wie steht es um die ärztliche Versorgung? Ist das Netzwerk an öffentlichen Verkehrsmitteln gut ausgebaut? Beachtet werden muss auch: Ist die Lage grundsätzlich in der Zukunft noch ansprechend? Immerhin kann es passieren, dass am Ende doch ein Auszug unausweichlich ist. Damit die Vermietung oder der Verkauf von Ihrem vermieteten Haus dabei noch Gewinn abwirft, sollte sich die Wohnung oder das Haus in einer beliebten Region befinden.

Unbedingt die Kosten im Blick haben

Wuchtig ist zudem die Entscheidung, ob gebaut oder gekauft werden soll. Dabei müssen Sie an die Kosten denken, die damit verbunden sind. Mit dem Kauf allein beispielsweise ist es nicht getan.

Immerhin fallen weitere Nebenkosten an wie Umbauten, Reparaturen, eventuell Anpassungen hinsichtlich Inklusion sowie Kosten für Strom, Wasser und Heizung. Prüfen Sie außerdem gemeinsam mit einem Immobilienmakler den Zustand des Gebäudes. Auch die Leitungen und die Elektrizität sollte ein Fachmann vorher unbedingt begutachten.

Immobilie nicht als einzige Alterssicherung betrachten

Der Gewos-Experte Wunsch sagte gegenüber der Deutschen Presseagentur, die Dynamik im Bereich der genutzten Wohnräume habe sich während der Pandemie deutlich verstärkt. Mit 10,8 Prozentpunkten bei Eigenheimen und 7,2 Prozent bei Eigentumswohnungen habe man im Jahr 2020 den stärksten Preiszuwachs seit Beginn deren Aufzeichnungen in den 80er-Jahren vermerken können.

Im Hinblick auf das hohe Transaktionsaufkommen sagte er, eine höhere Anzahl an Käufen habe man zuletzt im Jahr 1999 registriert. Das Team stellte zudem fest, dass sich das Geschehen derzeit von den großen Städten wegentwickelt hin in die ländlichen Räume. Dabei sind vor allem Einfamilienhäuser, Zweifamilienhäuser oder auch Souterrainwohnungen beliebt. Mit 259.300 Käufen stellen sie ein Allzeithoch dar.

Wie ist deine Meinung?

Wie stehen Sie zu Immobilien als Altersvorsorge. Haben Sie in ein Haus oder eine Wohnung investiert, um sich im Alter selbst absichern zu können. Schreiben Sie uns gerne Ihre Erfahrungen in die Kommentare. Sollten Sie Unterstützung bei der Suche nach einem passenden Objekt sein, können Sie sich natürlich jederzeit an uns wenden.

4.9/5 - (99 votes)

Daniel Kessler

Über den Autor

Gründer und Inhaber von Actora-Immobilien. Ich freue mich Sie auf unseren Blog begrüßen zu dürfen. Unser Immobilienblog soll Sie an das Thema Immobilien heranführen. Für weitere Fragen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Daniel Kessler

Veröffentlicht in der Kategorie Immobilienfinanzierung am 5. Oktober 2021  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Die letzten Post

So erreichen Sie uns

Actora-Immobilien hilft Ihnen gerne bei Fragen weiter. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren

  • Actora-Immobilien
  • Solhoopsweg 1, 31234 Edemissen
  • 05021 904 94 57
  • info@actora-Immobilien.de
  • www.actora-immobilien.de